Kooperation Schule/Verein

Kooperation Schule/Verein
15. März 2012 Sandro Tonon

Nach dem überaus erfolgreichen Ablauf im letzten Schuljahr, führten wir erneut mit der Hohenlupfenschule Stühlingen die Kooperation Schule/Verein durch, welche von September 2011 bis Januar 2012 stattfand. Im Anschluss daran wurden alle Kinder herzlich zu den Minimeisterschaften eingeladen.

Während der wöchentlichen Sportstunden spielten die Klassen 1 bis 4 zwischen zwei und vier Einheiten Tischtennis. Als Tischtennis-Trainer waren Niki Gallerachova und Tatjana Lasarzick im Einsatz. Herr Cherve, Grundschulreferent an der Hohenlupfenschule, ebenfalls begeisterter TT-Spieler unterstütze die Kooperation als Cotrainer.

Die Heranführung an den TT-Sport mit den 1. und 2. Klassen machte allen riesigen Spaß: Luftballons, Wasserbällen und Schaumstoffbällen – zum Teil mit der flachen Hand und auch mit dem TT-Schläger – über Banden gespielt war die erste Übung für die Kleinen. Am Tisch wurde dann ohne Netz „große“ Bälle hin und her gespielt oder sogar gepustet. Am Balleimertisch, an welchem Niki den kleinen bereits die Bälle zuspielt, konnte der erste Kontakt mit dem kleinen weißen Ball geübt werden.

Bei den 3. und 4. Klassen ging es dann schon an die richtige Schlägerhaltung, Aufschläge, Vorhand und Rückhand zur Sache. In vier Einheiten lernten die Kinder auch den Teamballeimer (das Spiel zu Dritt am Tisch) oder auch Rundlauf richtig zu spielen.

Am Balleimer mit Niki zeigten sich einige als große Tischtennis-Talente. Gerne luden wir alle interessierten Kinder ins Training ein und freuten uns über jedes neue Gesicht, welches den Tischtennis-sport ausprobieren wollte.

Ein herzliches Dankeschön an den Rektor der Hohenlupfenschule Herrn Kohlhaupt für die Unterstützung. Herrn Cherve für den Einsatz als Trainer und allen Sportlehrern für die hervorragende Zusammenarbeit.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.