Südbadische Einzelmeisterschaften der Senioren

Südbadische Einzelmeisterschaften der Senioren
16. Dezember 2013 Sandro Tonon
TTF Stuehlingen Teilnehmer

Kurz vor Weihnachten, am 14.12., fuhren wir mit dem „Vereinsbus“ von Andreas nach Haslach.
Am Abend zuvor hatten wir Weihnachtsfeier, dementsprechend müde machten sich Andreas, Armin, Manuela und Tatjana auf den Weg.

In Haslach angekommen waren wir enttäuscht von der schlechten Beteiligung, waren aber auch stolz, der Verein mit den meisten Teilnehmern zu sein 😉

Andreas bekam bereits in der Gruppenphase das hohe Niveau der AK 40 zu spüren: gegen den an Nr. 1 gesetzten Jürgen Eise, den späteren Gewinner, und gegen die Nr. 1 aus dem Schwarzwald Gerd Müller (Unterkirnach) durfte oder musste Andreas an den Tisch. Andreas schlug sich wacker, war trotz allem guter Dinge und gab alles gegen seine Gegner. Auch im Doppel traf es ihn hart: Gegner in der 1. Runde waren gleich Jürgen Eise/Martin Mehne, die Favoriten!
Im Mixed mit Manuela lief es eigentlich ganz gut, doch gegen die unangenehmen und erfahrenen
Gegner gab es leider eine knappe Niederlage.

Armin musste ebenfalls in der Gruppenphase sein ganzes Können abrufen. Gegen den an Nr. ge-setzten Martin Frey verlor er in drei Sätzen. Nach einem Sieg trumpfte er im entscheidenden Spiel gegen Jürgen Neumaier aus Hohberg richtig auf. Er zermürbte seinen Gegner mit perfektem Abwehr-spiel und konnte immer wieder durch überraschende Schüsse Punkte erzielen. Durch den 2. Platz in der Gruppe spielte Armin im Halbfinale gegen Michael Feißt aus Hohberg. Musste sich dort aber dem späteren AK 50 Sieger klar geschlagen geben.
Im Mixed mit Barbara Gerstner aus Iffezheim spielte sich Armin bis ins Halbfinale.

Aufgrund der schlechten Beteiligung bei den Seniorinnen spielten alle 10 Damen in zwei Gruppen.
Manuela konnte bei Ihrer ersten Teilnahme einen Sieg erringen.

Im Doppel mit Tatjana trafen die beiden nach einem Freilos auf unbequeme Gegner und taten sich extrem schwer. Im fünften Satz konnten sie dann aber doch überzeugen und trafen im Finale auf die Favoritinnen Seiser/ Schmidt. Hier spielten beide Teams tolle Ballwechsel und gerade der Wechsel von Tatjanas Noppen und Manuelas Unterschnitt bereitet den Gegnerinnen große Probleme. Im 4. Satz mit 11:8 gewannen die beiden dann doch sehr überraschend den Doppeltitel der Seniorinnen.

Tatjana konnte ihre Gruppe klar mit 4:0 Siegen gewinnen und verlor auch im Halbfinale gegen Susanne Hellstab keinen Satz. Im Endspiel gegen Bettina Seiser aus Iffezheim lag sie bereits mit 0:2 Sätzen hinten. Kämpfte sich aber – auch dank den taktischen Tipps von Coach Andreas und Manu in den fünften Satz. Dort blieb es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen: 3:5 für Bettina, 5:5 Ausgleich, 10:8
Führung für Bettina, 10:10 Ausgleich…. Am Ende musste sich Tatjana aber mit 10:12 nach einem tollen Spiel geschlagen geben.

Mit ihrem Mixedpartner Martin Mehne (Singen) kam Tatjana ungefährdert ins Finale. Dort warteten Jürgen Neumaier/Bettina Seisser, ein eingespieltes Mixed. Nach den ersten beiden verlorenen Sätzen kamen sie immer besser ins Spiel und konnten im fünften Satz das Spiel doch noch zu ihren Gunsten drehen! Erneut ein 1. Platz für Tatjana.

Somit sind die TTF Stühlingen der erfolgreichste Verein der Südbad. EM Senioren 2013!

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.